Berufsschule Bülach

bili

Die Berufsschule Bülach beteiligt sich seit 2000 am Projekt „bili – Zweisprachiger Unterricht an Berufsschulen„. Dieses Projekt wurde von der Abteilung Bildungsentwicklung des Mittelschul- und Berufsbildungsamtes des Kantons Zürich ins Leben gerufen. Es finden jährlich Schlussprüfungen mit EFZ-Zertifikat auf den Niveaus „Standard“ oder „Advanced“ statt.

bili

Klassen mit zweisprachigem Unterricht

Zurzeit kommen an unserer Schule 8 Klassen in den Genuss des zweisprachigen Unterrichts.

Polymechaniker/Konstrukteure

PKE15B, PKG15A, PKE16B, PKE17B, PKE18B
Lehrperson Wilma Willi (AbU)

Produktionsmechaniker

PR16B, PR17A, PR17B
Lehrperson Franz Willi (BK)

Kontakte

Projektleitung
Mary Miltschev
Mittelschul- und Berufsbildungsamt
Fachstelle Fremdsprachen
Neumühlequai 10
8090 Zürich

+41 43 259 56 27
Fax +41 43 259 43 69
mary.miltschev@mba.zh.ch

Fachstelle Fremdsprachenunterricht
http://www.bildungsentwicklung.ch/fremdsprachen

Zertifikatslehrgang CAS: Zweisprachiger Sachunterricht
Tamara de Vito
Pädagogische Hochschule Zürich
Weiterbildung für Berufsfachschulen
Lagerstrasse 2
8090 Zürich

+41 43 305 61 24
tamara.devito@phzh.ch

http://www.phzh.ch/de/Weiterbildung/Weiterbildung-Berufsfachschulen