Berufsschule Bülach

Technik

Nächste Termine

Datum Zeit Beschreibung
03.04.2018
24.05.2018
Einschreibung Freifächer
23.05.2018 09:00-16:00 Noteneingabe TE Abschlussklassen bis 16:00h
28.05.2018
02.06.2018
Verteilen der Zeugnisse TE Abschlussklassen
04.06.2018
16.06.2018
Abschlussprüfungen (QV) KV (Stundenausfall)
11.06.2018
16.06.2018
Prüfungswoche TE (Schulausfall, Kiosk geschlossen)
11.06.2018 QV ABU
11.06.2018 07:00-12:15 QV ABU
12.06.2018 07:00-12:15 QV PR / AM
13.06.2018 07:00-12:15 QV PM / KS
20.06.2018 07:00-16:00 Noteneingabe TE LL ohne Abschlussklassen bis 16:00h
22.06.2018 11:00-12:00 Promotionssitzung 2./4./6. Sem. PKE
25.06.2018
30.06.2018
Verteilen Zeugnisse, Besprechen der Noten+ Promotion mit LL
27.06.2018 17:00-20:00 Fussballturnier
28.06.2018 13:00-22:00 Jahresversammlung (Stundenausfall)
02.07.2018
07.07.2018
Verteilen Zeugnisse TE ohne Abschlussklassen
04.07.2018 15:00-17:00 Einführung neuer Lehrpersonen TE + WI
10.07.2018 14:00-16:00 QV-Feier Technik (Polymechaniker, Konstrukteure, Produktionsmechaniker, Automatikmonteure)
16.07.2018
18.08.2018
Sommerferien
20.08.2018 Beginn Schuljahr 2018/19
17.09.2018 13:00-17:00 Schulinterne Lehrerfortbildung SchiLf (Stundenausfall)
08.10.2018
21.10.2018
Herbstferien
16.11.2018 14:30-16:30 Lehrerkonferenz (Stundenausfall)
24.12.2018
06.01.2019
Weihnachtsferien
28.01.2019 08:00-18:00 Semesterbeginn FR19
11.02.2019
24.02.2019
Sportferien
04.03.2019 19:30-20:30 Informationsabend Kantonale Maturitätsschule für Erwachsene (KME)
14.03.2019 BM-Aufnahmeprüfung (KV Schulausfall)
22.04.2019
05.05.2019
Frühlingsferien

 

Technische Ausbildung, die sich auszahlt

Die technische Grundbildung ist die ideale Ausgangslage für alle Jugendlichen, welche ihr handwerkliches Geschick beruflich einsetzen möchten.

Viele Ingenieure haben als Konstrukteur, Mechaniker oder Installateur begonnen. Mit dem Zusatz einer Berufsmaturität während oder nach der Lehre stehen dafür alle Türen offen. Auf jeden Fall erhalten Sie eine solide, breit abgestützte Berufsausbildung.

Auch die dreijährigen Lehren sind eine gute Basis für kompetente Berufsfachleute. Sie bieten zudem die Möglichkeit für eine verkürzte vierjährige Lehre, wenn die Lust auf mehr Ausbildung erst später kommt.

Die Abteilung Technik setzt sich aus zwei Hauptrichtungen zusammen:
Maschinenbau und Elektro. Die Berufe im Detail.